Software

Und noch eine Softwarevorstellung

Das schöne an [[Ubuntu]] ist die große Community die dahinter steckt, viele Leute schreiben in Wikis oder in ihren eigenen Blogs darüber. Wenn man diese Blogs dann regelmäßig mal besucht erhält man immer nützliche Tipps für sein eigene System.

Ubuntu bringt von sich aus viel Software mit die im sogenannten Software Center verwaltet wird. Alle Programme mal auszuprobieren ist schlicht nicht möglich. Das sich darunter aber einige wirklich nützliche Tools verbergen ist unbestritten. Neulich wurde ich durch einen Blogbeitrag auf calibre aufmerksam.

calibre verwaltet E – Books, kann sie konvertieren und auf Endgeräte übertragen. E – Books waren in letzter Zeit in aller Munde, meist aber eher die teuren E – Book Reader. die kostengünstigere Variante ist ein E – Book Reader Software für Mobiltelefone. Der ganz große Lesespaß über Stunden wird es nicht aber wenn man mal irgendwo wartet kann man schon mal ein wenig Zeit rumbringen.

calibre organisiert nun die eigenen E – Books (in allen erdenklichen Formaten) und überträgt sie auf das eigene Endgerät. Alles sehr komfortabel und einfach. Ein gutes Stück Software und das Beste : es gibt calibre für die 3 gängisten Betriebssysteme.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s